TV Ober-Mörlen startet unter Auflagen wieder mit dem Kleinkinder-Turnen


Nach langer Pause nehmen wir das Angebot für die jüngsten Turner unter Einhaltung der aktuell gültigen Auflagen nach den Herbstferien, ab dem 19.10.2020, wieder auf.

Folgende Gruppen starten dann wieder:

Montag 16.00 – 16.45 h: Bewegungsspaß für Kleinkinder für Kinder ab 4 Jahren bei Uta Selzer. Die Übungsstunde findet unter folgenden Bedingungen statt:

1.    Die Kinder kommen bereits umgezogen in Sportkleidung und PÜNKTLICH an die Halle. Nachzügler können nicht mehr eingelassen werden.

2.    Eltern ist das Betreten der Halle und das Zuschauen nicht möglich! Die Kinder werden am Eingang der Halle an die Übungsleiterin übergeben und pünktlich wieder abgeholt.

3.    Die Trainingszeit verkürzt sich aufgrund der Hygieneauflagen um 15 Minuten und endet um 16.45 h.

4.    Für jedes teilnehmende Kind muss VOR der Übungsstunde eine ausgefüllte und unterschriebene „Hygieneerklärung Kinderturnen“ bei der Übungsleiterin abgegeben werden. Diese Erklärung wird ab Sonntag auf der Homepage des TV (www.tv-ober-moerlen.de) hinterlegt sein.

5.    Es können maximal 13 Kinder je Übungsstunde teilnehmen. Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung bis Sonntagabend per E-Mail an uta.selzer@t-online.de möglich. Die ersten 13 angemeldeten Kinder nehmen am darauffolgenden Montag teil. Nur Nicht-Teilnehmer erhalten eine Absage.

Mittwoch 16.00 – 16.45 h: Flohhüpfe für Kleinkinder ab 9 Monaten bei Rosalie Meiser

Mittwoch 17.00 – 17.45 h: Eltern-Kind-Turnen für Kinder ab 2,5 bis 4 Jahren bei Paulina Höning

Für diese beiden Gruppen gelten abweichende Regeln bzgl. der Teilnehmerzahl. Diese reduziert sich, da die Eltern mit in der Halle sind. Die Details dazu sowie zu der Anmeldung zur Teilnahme erhalten die Eltern direkt von den Übungsleiterinnen. Darüber hinaus gelten auch für diese beiden Gruppen die o.g. Bedingungen 1, 3 und 4.

Je nach Entwicklung der aktuellen Situation können sich die Bedingungen jeder Zeit ändern bzw. die Übungsstunden wieder eingestellt werden. Wir hoffen natürlich, dass dies nicht der Fall sein wird und wünschen allen kleinen Turnern viel Spaß!

Hier geht es zur Hygieneerklärung für das Kinderturnen