Offene Sommerreihe „Yoga im Grünen“


Auch in diesem Jahr gibt es während der Sommerferien „Yoga im Grünen“. Immer donnerstags kann man im wunderschönen Ober-Mörler Schlosspark Entspannung finden, Kraft tanken und zugleich einen Beitrag zum guten Zweck leisten. Der TV Fortuna und Yogalehrerin Annette Hausmanns laden ein, für Abwechslung sorgen wechselnde YogalehrerInnen. Am kommenden Donnerstag, 29. Juli, leitet Annette Hausmanns morgens ab 10 Uhr die Yogastunde an. Nach dem Motto „Wer da ist, ist da“ kann jeder teilnehmen: bequeme Kleidung anziehen, Matte und eventuell ein kleines Kissen und eine dünne Decke unter den Arm klemmen und dabei sein auf der Wiese im Schlosspark. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden für einen guten Zweck sind willkommen. Einmal mehr soll am Ende der Ferien der Kleinkinderbetreuungsverein „Zwergenstube“ unterstützt werden. Bei Regen findet die Yogastunde nicht statt. Infos bei annettehausmanns@t-online.deEigentlich hatte die Ober-Mörler Yogalehrerin Cornelia Deubel eine Abendstunde anleiten wollen, kann aus gesundheitlichen Gründen aber leider nicht da sein. Ab Mitte August wird die frisch gebackene Heilpraktikerin in ihrem eigenen Studio „Your Body Your Base“ mit Yoga in Kleingruppen wieder starten. Zu ihren Spezialitäten gehören außerdem ayurvedischeund manuelle Massage, Schröpfen, Magnetfeld- und Farblichttherapie.