Erfolgreiche JHV 2020


Am vergangenen Sonntag fand die Jahreshauptversammlung des TV unter „Corona-Vorschriften“ statt. Zahlreiche Mitglieder fanden sich im TV-Heim ein und folgten den Berichten des Vorstandes, der HSG, des TTG und der Übungsleiter. Ein weiterer großer Tagesordnungspunkt war Ehrungen: Auch in diesem Jahr konnten wieder zahlreiche Mitglieder für ihre 25.-; 40.-; 50.- und 60. jährigeTreue zum Verein geehrt werden.

Anwesende geehrte Mitglieder.

Ein weiteres großes Thema war natürlich der Trainingsbetrieb unter „Corona-Bedingungen“. Der Verein ist stets bemüht alle Vorkehrungen und Maßnahmen der Landesregierung umzusetzten und einzuhalten und gibt sein Bestes, um den Trainingsbetrieb wieder aufleben zu lassen. Auch wenn die Maßnahmen nicht von jedermann Ansicht geteilt werden, es wird immer an das Wohl und die Gesundheit der Allgemeinheit gedacht. Hier nochmal der Apell: Achtet auf Euch und auf Eure Mitmenschen und respektiert die getroffenen Anordnungen!

Weitestgehend können alle Trainingsgruppen wieder anlaufen (Die jeweiligen Übungsleiter geben genaue Auskünfte.). Einschränkungen und Ausfall der Übungsstunde gibt es immer noch und auch weiterhin auf unbestimmte Zeit bei den Kleinkindergruppen (Flohhüpfen / Eltern-Kind-Turnen / Kleinkinderturnen), hier können die Vorgaben nicht umgesetzt werden.

Auch in diesen „besonderen“ Zeiten sieht der Vorstand optimistisch in die Zukunft!

Für das nächste Jahr ist anzumerken, dass turnusmäßig Vorstandswahlen stattfinden. Wer Interesse hat den Verein tatkräftig zu unterstützen, kann sich bereits jetzt beim Vorstand melden!